197. Brief über das, was nach der Abschiebung passiert

An Sie alle,

dies ist mein 197. Brief an Sie!

Auch wenn Sie nicht wissen, was aus den Menschen wird, die Sie aus dem Land werfen lassen, dringen die Nachrichten über deren weiteres Schicksal doch unweigerlich immer wieder bis hier her. Zum Beispiel das eines der 8 Männer aus Pakistan, die Sie gerade ihren Verfolgern aushändigen ließen.
Der Mann ist in ständiger Lebensgefahr. Drei seiner Brüder wurden ermordet, einer ist verschollen, einer im Ausland.
Der Mann schläft nachts im Wald aus Angst vor den Mördern.
Bei der Ankunft in Pakistan wurde er stundenlang verhört. Wie lange er überleben kann ist unklar.
Das sind die Schicksale, die Sie mit Ihrer menschenverachtenden Politik zu verantworten haben!

Ändern Sie die unmenschliche, unwürdige und lebensbedrohliche Asylpolitik – sofort!

DR. Susanne Scholl

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.