200. Brief über Europa und Menschen in Not

An Sie alle,

dies ist mein 200. Brief an Sie!

Europa lebt in Kreisen.
In der Mitte sitzen wir – satt und sicher.
Der Kreis rund um uns ist bereits weniger satt und weniger sicher – und behandelt Menschen in Not wie Menschen zweiter Klasse.
Der äußere europäische Kreis schließlich lebt in Armut und behandelt Menschen in Not wie Aussätzige, die zum Abschuss freigegeben sind.
An dieser Entwicklung tragen auch Sie, in Ihrem Kleinen, die Verantwortung mit.
Ihre Aufgabe wäre es, dieser Entwicklung etwas entgegenzusetzen.
Statt dessen tun Sie alles, um jene wenigen, die es schaffen, die ersten beiden Kreise der Hölle zu überwinden, zu difamieren und so schnell wie möglich dorthin zurück zu schicken, wo es kein angstfreies Leben für sie gibt.
Das ist schändlich und kurzsichtig.

Ändern Sie die menschenverachtende, lebensbedrohliche, unwürdige Asylpolitik – sofort!

Dr. Susanne Scholl

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.