193. Brief über gezielt gestreute Gerüchte

An Sie alle,

dies ist mein 193. Brief an Sie,

der sich allerdings speziell an die Frau Innenministerin wendet, auch wenn Sie alle – Herr Bundeskanzler, Herr Außenminister, Herr Staatssekretär und natürlich die Herren und Damen vom Asylgerichtshof mit verantwortlich sind!

Was verstehen Sie eigentlich unter Menschenrechten?
Daß Sie Frau Innenministerin in aller Öffentlichkeit Menschen, die um ihr Leben rennen mussten, als Kriminelle darstellen?
Daß Sie FRau Innenministerin Behauptungen aufstellen, deren Wahrheitsgehalt nach genauer Prüfung gegen Null tendiert?
Daß Sie Frau Innenministerin Menschen nicht nur dorthin zurück schicken, wo sie verfolgt wurden, sondern offenbar wissentlich akzeptieren, daß diese Menschen direkt jenen übergeben werden, die sie verfolgen?
Daß Sie Herr Außenminister Österreicher vor Reisen nach Pakistan warnen und zusehen, wie geflüchtete Pakistanis zurück geschickt werden?
Daß Sie Herr Außenminister schweigen, wenn Pakistan selbst seine Sicherheitslage als äußerst prekär bezeichnet?

Was Sie da tun – und offenbar durchaus nicht unabhängig vom Wahlkampf – ist menschenverachtend und schändlich!

Ändern Sie die unmenschliche Asylpolitik – sofort!

Dr. Susanne Scholl

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.