191. Brief über das Abschieben von Kindern

An Sie alle,

dies ist mein 191. Brief an Sie!

es kommen Kinder, denen Schreckliches widerfahren ist!
Kinder, die ihre Eltern und Geschwister, ihre Freunde und ihr Land verloren haben!
Und auch diese Kinder finden vor Ihren Beamten keine Gnade.
Die meisten erhalten negative Asylbescheide und werden aufgefordert, Österreich zu verlassen.
Wohin?
Haben Sie sich je gefragt, was aus diesen Kindern wird, wenn Österreich sie hinauswirft?

Stoppen Sie die unmenschlichen und lebensbedrohlichen Abschiebungen! Nach Tschetschenien und in alle anderen Kriegs- und Krisenregionen! Sofort!

Dr. Susanne Scholl

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.