187. Brief über Menschenwürde

An Sie alle,

dies ist mein 187. Brief an Sie!
Die Menschenwürde ist unteilbar.
Sie als Regierende haben den Auftrag, dafür zu sorgen, dass dieses Prinzip immer und überall eingehalten wird.
Eine Ministerin, die über Misshandlungen mit einem Schulterzucken hinweggeht, ist ihres Amtes nicht würdig.
Eine Ministerin, die die Menschen in solche erster und zweiter Klasse einteilt ist ebenfalls ihres Amtes unwürdig.
Regierungsmitglieder, die meinen, man könne Menschen ruhig ihrem Elend überlassen, sollten sofort zurück treten.
Stoppen Sie die unmenschlichen und lebensbedrohlichen Abschiebungen! Nach Tschetschenien und in alle anderen Kriegs- und Krisengebiete! Sofort!
Dr. Susanne Scholl
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.