176. Brief über Flucht aus Syrien

An Sie alle,

dies ist mein 176. Brief an Sie!

der Libanon ist kein reiches Land. Und trotzdem nehmen dort Familien Flüchtlinge aus Syrien auf.
Ganz selbstverständlich.
Österreich ist wesentlich reicher – und verweigert die Aufname von Menschen, die vor Mord und Totschlag und einem verheerenden Bruderkrieg fliehen müssen.
Eine Schande für unser Land!

Stoppen Sie die unmenschlichen und lebensbedrohlichen Abschiebungen nach Tschetschenien – und in alle anderen Kriegs- und Krisenregionen – sofort!

Dr. Susanne Scholl

http://www.causes.com/actions/1716602?query=stopp+den+abschiebungen+nach+tschetschenien&rank=0&utm_campaign=search

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.