171. Brief über kleinliche und kurzsichtige Politik

An Sie alle,

dies ist mein 171. Brief an Sie!

unsere Soldaten sollen also abziehen – nicht vielleicht das tun, weshalb sie seit Jahren am Golan stationiert sind.
Nämlich dafür sorgen, dass es dort nicht zum Krieg kommt!
Das sollen andere tun, nicht wahr?
Im Gegenzug wollen wir auch keine Flüchtlinge aus Kriegs-Syrien aufnehmen.
Auch das sollen andere tun, oder?
Welch kleinliche und kurzsichtige Politik Sie betreiben – zum Schaden von ganz Österreich!

Stoppen Sie die unmenschlichen und lebensbedrohlichen Abschiebungen nach Tschetschenien – und in alle anderen Kriegs- und Krisengebiete – sofort!

Dr. Susanne Scholl

http://www.causes.com/actions/1716602?query=stopp+den+abschiebungen+nach+tschetschenien&rank=0&utm_campaign=search

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.