VindexLogo-1

Vindex – Schutz und Asyl

Vindex ist ein interkultureller Zusammenschluss von anerkannten Konventionsflüchtlingen, asylsuchenden und einheimischen Menschen. Vindex berät und begleitet Menschen, die in Österreich um Schutz gebeten haben, hier Fuß zu fassen, Wurzeln zu schlagen.

Die Stärke von Vindex liegt darin, dass der Verein von Menschen getragen ist, die selbst als Flüchtlinge nach Österreich gekommen sind, Traumata durchlitten und Asylverfahren durchlaufen haben. Die Sprachbarrieren überwinden und sich in einem neuen Land zurechtfinden mussten. Die Unterstützung erfahren und mit Ablehnung zu kämpfen hatten. Mit dieser Erfahrung wollen sie anderen Menschen unterstützend zur Seite stehen.

Vindex sucht den Dialog, will aufmerksam machen, informieren. Toleranz und Gleichwertigkeit leben und einfordern. Vindex versteht Integration als Vielfalt von Kulturen, als Bereicherung und offenes Aufeinander zugehen.

Vindex kämpft für die Wahrung der Menschenrechte und für die Wiederherstellung des Rechts auf Asyl.

Vindex möchte seinen Anteil zur Völkerverständigung und Toleranz beitragen, ebenso der Menschenwürde und Versöhnung.

Wir verbinden konkrete rechtliche und soziale Hilfe im Einzelfall und stehen parteiisch auf der Seite der Flüchtlinge.

Was bedeutet der Name Vindex?

Wir haben uns für den Namen Vindex entschieden, weil er unserem Anliegen am ehesten gerecht wird. Vindex kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Beschützer(in), Retter(in), Befreier(in), gegen das Unrecht, Bürge.
Ganz nebenher hat sich außerdem gezeigt, dass der Name für alle Menschen -gleich welcher Herkunft und Sprache- sehr leicht auszusprechen ist.

Vindex – Schutz und Asyl bietet Beratung, Rechtsvertretung und soziale Betreuung im Asylverfahren und auch danach

Hilfe für Asylsuchende

  • Begleitung zu Einvernahmen vor dem BFA und BVwG, ebenso zu fremdenpolizeilichen Verfahren
  • Ergreifen von Rechtsmitteln in Zusammenarbeit mit Rechtsberatern und -anwälten
  • Beratung und Unterstützung rechtskräftig abgewiesener AsylwerberInnen
  • Soziale und mentale Unterstützung bei allen Fragen
  • Asylsuchende können sich gleichberechtigt im Verein Vindex engagieren

Hilfe für anerkannte Flüchtlinge

  • Soziale und rechtliche Unterstützung anerkannter Flüchtlinge
  • Krisenintervention, psychosoziale Beratung oder Vermittlung psychotherapeutischer Betreuung
  • Beratung zur beruflichen Eingliederung
  • Unterstützung bei Schulproblemen
  • Unterstützung bei Straffälligkeit und Einbeziehung in präventive Maßnahmen
  • Eltern- und Familienhilfe
  • Information zu Bürgerrechten
  • Vertiefende Deutschkurse
  • Ermutigung und Stärkung zur Selbstbefähigung

Flyer 2015

Unterstützen und fördern Sie die Ziele von Vindex – Schutz und Asyl

  • mit Ihrem aktivem Engagement
  • als aktives Fördermitglied mit einem monatlichen Mindestbeitrag von 10 Euro
  • als Spender/in oder Sponsor/in
  • mit Patenschaften für einzelne Personen oder Familien
  • durch Benefizaktionen
  • durch finanzielle Patenschaften für einzelne Projekte

Vindex finanziert sich derzeit ausschließlich durch Spenden. Sie können die Arbeit des Vereins durch Ihre Spende unterstützen!

Spendenkonto:
Vindex – Schutz und Asyl e.V.
Raiffeisenbank Leiblachtal
IBAN: AT8637 4390 0003 827284
BIC: RVVGAT2B439
oder
Vindex – Schutz und Asyl e. V.
Hypo – Bank Vorarlberg
IBAN: AT13 5800 0105 8858 5013
BIC: HYPVAT2B

Vindex wird gefördert durch die Weitblick GmbH
Ohne ihre Unterstützung wäre unsere Arbeit nicht möglich. Danke
Logo Final - mit URL

 

Share Button